Hier eine kurze Übersicht über Organisationen und Gruppen, auf deren Webseiten interessante Projekte und Informationen zu finden sind:

Gemeingut in BürgerInnenhand, kurz GiB, ist ein Zusammenschluss von Gruppen, die für die Bewahrung und umfassende Demokratisierung aller öffentlichen Institutionen, insbesondere der Daseinsvorsorge eintreten. Wasser, Bildung, Mobilität und Energie gehören uneingeschränkt unter demokratische Kontrolle. GiB versucht, den bundesweiten Widerstand gegen Privatisierung zu vernetzen und zu bündeln. Ein zentraler inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit von GiB ist die Aufklärung über Public Privat Partnership (PPP).

Über diesen Link geht es direkt zu den wasserrelevanten Inhalten: https://www.gemeingut.org/?s=wasser&x=0&y=0

 

Der Berliner Wassertisch kämpfte seit 2006 für die Rekommunalisierung der Berliner Wasserbetriebe. Der von ihm initiierte und 2011 erfolgreiche Volksentscheid war der entscheidende Schritt für die 2013 erfolgte Rekommunalisierung der BWB. Über seine aktuellen Schritte mehr auf:

www.berliner-wassertisch.net

 

Nach der Rekommunalisierung der Berliner Wasserbetriebe wurde der Berliner Wasserrat gegründet als ein offenes Forum für alle am Wasser Interessierten in Berlin. Schwerpunkt die Umsetzung der Forderung: Nach Rekommunalisierung – Jetzt Demokratisierung. Mehr dazu auf:

www.berliner-wasserrat.de